»sagbar« Informationen News

Newsletter #4

Es leuchtet…

…aktuell am Friedhof, nicht mehr ganz so eindrücklich von den Kerzen, dafür umso mehr durch die Herbstblätter…

Die Feiertage Allerheiligen und Allerseelen veranlassen viele Menschen ein lichtes Zeichen zu setzen. Da erstrahlt der Friedhof auch zu nächtlicher Stunde. Das ist wunderhübsch.

In diesem Monat reisen wir nicht beziehungsweise nur nach innen. Gerne seid Ihr eingeladen mit uns zu reisen und im Workshop Nachhaltige Trauer die eigenen Emotionen hervor zu holen.

Unsere Innenreise kommt auch unserem Büro zu Gute, die Inneneinrichtung wächst. Hier wird gerade genäht, gebohrt, geschraubt, restauriert.

Das dürfen wir sehr bald schon vor laufender Kamera zeigen, weil die dorftv Reihe DANACH #9 am 10.11.21 bei uns gastiert. Es ist uns ein Vergnügen. Hier geht’s zur live Sendung.

Bald wird auch gemunkelt… Dazu haben wir original Petromax (alte Petroleumleuchten) von anno dazumal geputzt. Sie stehen bereit, um uns und Euch auf dem etwas anderen Rundgang über den Friedhof, zur Sternenstund, funkelnd zu begleiten. Beantwortet wird kurioses zum Thema Tod, Sterben und dem St. Barbara Friedhof.

Gerade letztens erfuhren wir im Endlichkeitsdialog Leipzig: Es stirbt sich am besten auf einem Sofa, gefüllt mit Holzwolle…

Ich merke an der Art des Schreibens, dass es herbstelt. Es wird ruhiger, die Motivation sich einzukuscheln ist höher als die für 100%ige Aktivität.

In diesem Sinne herzen und leuchten wir Euch.

Verena & nicole

p.s.: Falls jemand eine Idee für die leeren Grabkerzen braucht, es lassen sich wunderbar Samen säen, kleine Pflanzen darin ziehen – unser neuer Taxidi führt vor wie es geht – und mit Löchern im Boden sind sie sogar outdoor tauglich.

Illustration | katuuschka
Illustration | katuuschka

Du bist noch nicht im Newsletterverteiler und möchtest keine Neuigkeiten verpassen? Dann bitte schreibe uns eine kurze Email an info@deathpostiv.at und schon wirst Du in den Verteiler aufgenommen. Wir gratulieren zu neuen Wegen! :o)