»sagbar« Aktuelle Termine Ausstellungen Informationen News Projekte & Veranstaltungen

„Gemeinsam unterwegs“

Ausstellung | Gemeinsam unterwegs | Verein sagbar
Eine Ausstellung zu Leben und Endlichkeit

„Gemeinsam unterwegs“ ist vor dem Hintergrund der Hospizarbeit entstanden. Die Ausstellung orientiert sich an der biblischen Geschichte der Emmaus-Jünger (Lukasevangelium, Kapitel 24, Verse 13 – 35). In dieser Geschichte sind zwei Menschen nach einem sehr schweren Schicksalsschlag miteinander unterwegs und erfahren, dass sie jemand auf ihrem Weg begleitet. Diese Begleitung hilft ihnen, schrittweise ins Leben zurück zu finden und ihren eigenen Weg dann alleine weiter zu gehen.

Hinter der Idee und dem Konzept steht Diakonin Kerstin Slowik, die schon seit ihrer frühen Kindheit mit den Werken von Rolf Zuckowski und Inselmaler Anselm verbunden ist. Mit der Ausstellung stellt Kerstin Slowik Anselms Bilder und die Liedtexte von Rolf Zuckowski in Harmonie. Kleine Wunder.

Anselm | Anselm, geboren 1943, stammt aus einer Künstler*innenfamilie am Tegernsee. Geprägt von Erich Stockhammer, Wiener Schule, Jenbach, entwickelt er seinen eigenen Stil. Er spielt mit den Farben des Meeres und des Lichts. Natur und Ehrlichkeit stellen für ihn ein relevantes Maß aller Dinge dar. »Wenn ein Bild ehrlich ist, das heißt, von Herzen kommt und der Seele entspringt, dann ist es auch gut.«

Rolf Zuckowski | Rolf Zuckowski, geboren 1947, ist ein deutscher Komponist, Texter und Sänger für Kinder und Erwachsene. »Ich habe das seltene Glück, meine Gefühle und Gedanken in Melodien und Texten so ausdrücken zu können, dass viele Menschen das Empfinden haben, es könnten ihre eigenen sein.«

Die Ausstellung lädt ein zu gehen. Bild für Bild, Liedzeile für Liedzeile fordert sie auf, sich selbst Lebensfragen zu stellen, in die eigenen Wege und Erfahrungen, in sich einzutauchen, um am Ende, aufzustehen, aufzuerstehen und weiter zu gehen.

Öffnungszeiten

Fr. 8. April – So. 17 April 2022
täglich von 7.00 – 19:45 Uhr
Freier Eintritt!
Ort: Kleine Abschiedshalle am St. Barbara Friedhof | Friedhofstraße 1 | 4020 Linz

Gesprächsangebot

Fr. 8. April – So. 17 April 2022
täglich von 16:00 – 18:00 Uhr
mit Verena Brunnbauer & nicole honeck

Begleitprogramm

Fr. 8. April 2022 | »Softopening« | 15:00 – 18:00 Uhr

Die Besucher*innen sind eingeladen durch die Ausstellung zu streifen, zu plaudern oder nach Innen zu gehen.

Di. 12. April 2022 & Do. 14. April 2022 | »Begegnungsraum« | jeweils 17:00 Uhr

Zwei Mal im Laufe der Ausstellung möchten wir gerne offene Gesprächsrunden für Besucher*innen mit und ohne Verlusterfahrung anbieten. Zu Beginn wird es einen kurzen theoretischen Input Geben zum Thema Hospizarbeit – „Hospiz – Leben bis zuletzt“ am Di 12. 04.22 und zum Thema Tiertrauer – „Trauer um Tiere“ am Do 14.04.22.

Dieser Raum dient zum Austausch untereinander, aber auch, um mit uns ins Gespräch zu kommen. Licht gibt es immer.

Ort: Kleine Abschiedshalle | St. Barbara Friedhof | Friedhofstraße 1 | 4020 Linz

Mi. 13. April 2022 | »Eröffnung« Before I Die Wall | 17:00 Uhr

Foto: Trevor Coe – Savannah, GA

Wir greifen die Idee des interaktiven Kunstprojekts der Künstlerin Candy Chang auf und montieren die in Linz erste Wand, an der Ideen rund um Sterben und Leben von jedermensch notiert werden darf und soll. Die Frage »Bevor ich sterbe…«, was möchte ich da eigentlich unbedingt noch erleben? Ist oftmals jene, die das Loslassen erschwert. Daher fordern wir auf sich jetzt mit diesem Thema auseinander zu setzen. In Anlehnung an diesen Slogen behalten wir uns die Freiheit, die Fragestellungen zu verändern. Dabei orientieren wir uns an Festtagen, an den Jahreszeiten und einfach am zyklischen Erleben des Lebens.

Ort: Verein »sagbar« | St. Barbara Friedhof | Friedhofstraße 9 | 4020 Linz

Mi. 13. April 2022 | »Friedhofsgemunkel« | 18:00 Uhr

Bei diesem Spaziergang über den Friedhof klären wir über Mythen und Fakten auf, beantworten Fragen, die Sie sich noch gar nicht gestellt haben und stellen außerodentliche Projekte vor. Wir zeigen Möglichkeiten auf, sich den Themen, Tod, Friedhof, Bestattung aus einer anderen Perspektive zu nähern. Und laden Kinder ein, mit uns die Vielfalt vom Friedhof zu entdecken.

Treffpunkt: St. Barbara Friedhof | Friedhofstraße 9 | 4020 Linz

Ostermontag 18. April 2022 | »Berg an« | 05:30 Uhr

Foto: nicole honeck

Gemeinsam mit dem »Emausgang der anderen Art« laden wir zur ersten »Berg an« Wanderung. Sie ist anders, individuell und einzigartig. Jeder*mensch ist eingeladen von sich zuhause (oder auch einem anderen Startort) los zu gehen, im Gespräch mit sich selbst, mit Freunden oder ein*er besonderen (Tier-) Begleiterin. Ziel ist der St. Barbara Friedhof. Dort laden wir zu einem kleinen, feinen Osterfrühstück und eröffnen die Möglichkeit durch die Ausstellung »Gemeinsam unterwegs« zu streifen und den Sonnenaufgang über dem Friedhof zu genießen.

Start: Dort wo Du bist.
Ziel: St. Barbara Friedhof | Alte Verabschiedungshalle | Friedhofstraße 1 | 4020 Linz
Treffpunktzeit: ca. 5:30 Uhr

Diese Ausstellung ist eine Kooperation
mit dem St. Barbara Friedhof.

Gefördert durch das Land OÖ im Rahmen des Sonderförderprogramms Extra 21.